Schalentränken für Pferde
Heizbare Tränkebecken
Weidetröge
Schwimmerventile und Zubehör

Nachfolgend wollen wir Ihnen einen Einblick in das SUEVIA Tränkeprogramm für Pferde geben. In dieser Rubrik finden Sie einige Tränkebecken, deren Schalen aus hochwertigem AQUATHAN Kunststoff gefertigt sind. Diese Becken sind auf der Basis ausgiebiger Beobachtungen und gemäß unserer langjährigen Erfahrung im Umgang mit Pferden entwickelt worden.

Bei der Suche nach einem geeigneten Kunststoff haben wir, damit die Beckenschale auch mal dem Schlag eines Pferdehufs standhält, viel Wert auf seine Elastizität gelegt. Die Besonderheit des SUEVIA „AQUATHAN“ Kunststoffs liegt darin, dass dessen Geschmeidigkeit auch über Jahre, so lange das Becken mit Wasser in Berührung kommt, erhalten bleibt – also der ideale Kunststoff für ein Pferde-Tränkebecken!

Von vielen Pferdehaltern und selbst von Hengststationen bekommen wir immer wieder mitgeteilt, dass sie den Einsatz einer SUEVIA AQUATHAN Kunststofftränke nur empfehlen können, um Verletzungen ihrer Tiere vorzubeugen.

Neben den speziellen Kunststoff-Tränken erfreuen sich  auch unsere SUEVIA Tränken aus Gusseisen unter Pferdehaltern großer Beliebtheit. Durch deren Emaille- Beschichtung sind diese Tränken sehr hygienisch und leicht zu reinigen.

Auch in der Pferdehaltung werden heute vorzugsweise Tränkebecken mit einem Rohrventil eingesetzt. Es ist eines der leichtgängigsten Ventile, die es auf dem Markt gibt und wird selbst von empfi ndlichen Pferden problemlos angenommen.

Sollte ein Pferd selbst die Betätigung eines Rohrventils verweigern, empfehlen wir unsere Modelle 130 P oder 340, welche mit einem Schwimmerventil ausgerüstet sind. Bei diesen Becken läuft das Wasser automatisch nach, ohne dass vom Tier ein Mechanismus betätigt werden muss.

Auch in diesem Fall steht Ihnen eine Kunststoff-Tränke (Modell 130 P) oder eine emaillierte, gusseiserne Tränke (Modell 340) als Schwimmertränke zur Auswahl!

Entscheiden Sie nun bitte selbst, welcher Tränkebeckentyp dem Temperament und Charakter Ihres Pferdes am nächsten kommt!

Abschließend möchten wir Ihnen noch folgenden Hinweis mit auf den Weg geben: Alle unsere Tränken sind für Nieder- und Hochdruck (bis 5 bar) geeignet. Grundsätzlich sollte jedoch bei einem Wasserdruck von über 5 bar ein Druckminderer installiert werden.

Da Pferde oft empfi ndlicher als andere Tiere reagieren, empfehlen wir besonders darauf zu achten, dass der Wasserdruck nicht zu hoch liegt. Bei zu hohem Druck kann es beim Wasserzulauf zu „Druckgeräuschen“ kommen, die das Tier erschrecken lassen und unter Umständen zu einer Ablehnung des Tränkebeckens führen können.

Auch für den Einsatz in Außenklima-Stallungen bieten wir Ihnen Lösungen, Ihre Tiere selbst bei extremen Minustemperaturen zuverlässig mit Wasser zu versorgen. Dazu haben Sie die Auswahl zwischen heizbaren Systemen und Tränken, die keinen Stromanschluss benötigen.